Dr. med. Patrick Rüede


Dr. med. Patrick Rüede

FMH Angiologie und Innere Medizin

Phlebologie SGP

FMH Angiologie und Innere Medizin, Phlebologie SGP

Ausbildung

1975–1978 Kantonsschule Solothurn (Matura Typ B)

1979–1980 ETH Zürich

1981–1988 Medizinstudium (Staatsexamen), Bern

1988–1989 Dissertation, Inselspital Bern

 

Beruflicher Werdegang

1989–1990 Assistenzarzt Anästhesie Kantonsspital Aarau

1990–1991 Assistenzarzt Intensivmedizin / Chirurgie, Kantonspital Aarau / Regionalspital Langenthal

1991–1992 Assistenzarzt Chirurgie / Basisarzt, Regionalspital Langenthal / REGA, Bern

1992–1995 Assistenzarzt Innere Medizin Kantonsspital St. Gallen

1995–1996 Assistenzarzt Angiologie / Gefässchirurgie, Inselspital, Bern

1996 Oberarzt-Stv. Angiologie, Inselspital, Bern

1997 Abteilungsarzt Venenklinik, Kreuzlingen

1997–2000 Oberarzt Innere Medizin Kantonsspital Baden

 

Spezielle Qualifikationen

Spezialarzt FMH für Angiologie

Spezialarzt FMH für Innere Medizin

Phlebologie SGP

 

Mitgliedschaften

Schweizerische Gesellschaft für Angiologie

Schweizerische Gesellschaft für Phlebologie

Schweizerische Gesellschaft für Ultraschallmedizin

Schweizerische Gesellschaft für Innere Medizin